Die Schulkinderbetreuung ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil des schulischen Angebots an allgemeinbildenden Schulen. Im Hinblick auf die Entwicklung zur Ganztagesschule wird die Schulkindbetreuung sukzessive ausgebaut. Damit einher geht der Anspruch, ein pädagogisch gutes und dem Kind förderliches Angebot in der Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung anzubieten. Ziel ist es, einen Bildungsort für Schulkinder zu gestalten, an dem sie sich angenommen fühlen und entwickeln können.

Der Zertifikatslehrgang bietet Ori­entierung und Unterstützung, um das bisherige päda­gogische Handeln zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Im Rahmen der berufsbegleitenden Wochenendkurse werden zentrale Aspekte qualitativer Schulkindbetreuung vermittelt, die für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Schulkin­dern von Bedeutung sind. Die Teilnehmenden werden in insgesamt neun Wochenenden in Bezug auf die pädagogischen Herausforderungen zu einer verantwortlichen Gestaltung von Betreuungsangeboten und zur Übernahme des Erziehungsauftrags im Rahmen der Schulkinderbetreuung und Schulassistenz qualifiziert.

Der nächste Lehrgang startet im November 2019 - HIER alle Termine als PDF zum Download.

Noch wenige Plätze frei!


Referent/innen
Unsere Referent/innen sind erfahrene Praktiker/innen aus Schule, Sozialpädagogik und außerschulischer Bildungsarbeit.  

Sabine Benz
Sonderpädagogin, Montessori-Pädagogin

Christine Bintz
 Sozialpädagogin

Birgitt Kiefer
Sozialpädagogin, Leitung Familienzentrum Rheinfelden

Maraike Koch  
Sozialwissenschaftlerin, Leitung SAK Zeit & Wissen 

Jasmin Leber
Erziehungswissenschaftlerin, Leitung SAK Schule  

Dr. Jürgen Rausch
Bildungswissenschaftler, Geschäftsführer SAK Lörrach

Harald Valachovic
Grundschullehrer, Schulleiter a.D.

Seminarort
Altes Wasserwerk (SAK)
Tumringer Str. 269
79539 Lörrach

Zertifikat
Zur Erlangung des Zertifikats ist der Besuch aller Kurswochenenden, die Führung eines Lerntagesbuches sowie die Anfertigung einer abschließenden Projektarbeit erforderlich.
HIER die 9 Schritte zum Zertifikat und die Termine als Download für Sie!

Anmeldebedingungen
Sie können sich ganz einfach online oder per Email anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen eine Bestätigung des Eingangs und prüfen ob noch ein Platz für Sie frei ist. Innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine verbindliche Zu- oder Absage sowie alle Informationen zu den Zahlungsmodalitäten. Da die Gruppengröße auf 16 Teilnehmer/innen begrenzt ist, gilt für Ihre Anmeldung: je früher desto besser! Eine Absage der Teilnahme ist Ihrerseits bis vier Wochen vor Beginn des Lehrgangs möglich. In diesem Fall erhalten Sie die komplette Kursgebühr zurück. Bei späteren Abmeldungen ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch eine Ersatzperson benennen.

Kosten
Die Kursgebühr beträgt pro Person 690,- €. Darin enthalten sind drei Lehrbücher aus der Reihe „Handreichungen zur Schulkindbetreuung“, Seminargetränke sowie Begleitmaterial.