Fr 5.5. / Do 21.9.2017 (zum Tag der Demokratie) 
Einlass 19.30 Uhr / Beginn 20 Uhr
Preis: pay as you like!

Seit den ersten Gehversuchen in den 90er Jahren ist Poetry Slam weit gekommen: Fernsehstudios, große Hallen und Kabarettsäle wurden erobert, längst ist Slam zu groß für unbedarfte NachwuchsdichterInnen… oder? Von wegen! Immer noch atmet das Format am liebsten die unverbrauchte Luft kleiner Bühnen und lebt davon, dass sich beteiligen kann, wer das gesprochene Wort liebt.

Beim „Laut!Stark“ Slam im Alten Wasserwerk kommst du zu Wort – sechs Minuten Zeit, deine Bühne, dein Text - das Publikum entscheidet, was gefällt. Ob Lyrik oder Prosa, Pamphlet oder Kurzgeschichte, Tränen der Rührung oder des schallenden Gelächters – alles ist erlaubt. Wer mitmachen möchte, kann sich am Abend auf der offenen Liste eintragen oder vorher unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden! Auch für musikalische Unterhaltung wird diesmal wieder gesorgt sein. Eintritt bezahlt ihr, soviel es euch wert ist.

Zum Tag der Demokratie am 21.9. geht dann der 3. Laut!Stark Poetry-Slam in Kooperation mit der Stadt Lörrach über die Bühne. Außerdem findet an diesem Tag ein rund dreistündiger Slam-Workshop statt, bei dem ihr das Schreiben, Überarbeiten & Performen vom leeren Blatt bis zum vollen Saal einstudiert. Am Abend besteht die Möglichkeit die Bühne mit Größen der Szene zu teilen.