Die SAK Altes Wasserwerk gGmbH ist ein Zentrum für Kinder, Jugend und Kultur. Unser Handeln, die Räume, die Projekte, die Vielfalt an Menschen und Methoden sind Grundlage für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Dieses Ziel verfolgen wir in den zahlreichen Angeboten wie Konzerten, Theater, Workshops & Kurse, Camps und Fachtagungen zu sozialen Themen. Die Kultur in unserem Haus lebt von, mit und für Jugendliche.

Stellenausschreibungen


Pädagogische Fachkräfte für Schulkindbetreuung

Der SAK Lörrach e.V. ist seit 50 Jahren als freier Träger der Kinder- und Jugendarbeit und anerkannter Partner in der Betreuung von Schülerinnen und Schülern an den örtlichen Schulen im Landkreis Lörrach tätig.

Ab sofort oder nach Vereinbarung besetzen wir mehrere Stellen für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Teamleitung in der Schulkindbetreuung und suchen dafür

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, Erzieherinnen/Erzieher oder
Frühpädagoginnen/Frühpädagogen                        

Der Stellenumfang beträgt 30 - 50%.

Wir bieten neben verlässlichen Anstellungsbedingungen, regelmäßige Fortbildungen und die Mitarbeit in einem leistungsstarken Team. Wir bieten darüber hinaus die Schulferienregelung an und bieten Sonderleistungen nach AVR. Sie haben Gestaltungsmöglichkeiten und können wesentlich zu einer gelingenden Schulbiografie der Schülerinnen und Schüler beitragen. Wir wünschen motivierte und engagierte Personen, die sich den Herausforderungen der Schulpraxis stellen möchten und Lust auf die pädagogische Arbeit mit Schülergruppen haben.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte an
Maraike Koch, wissenschaftliche Referentin der Geschäftsführung –
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Fachkräfte für die Kinder- und Jugendarbeit

Der SAK Lörrach e.V. engagiert sich seit 50 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Lörrach. Mit über 170 Mitarbeitenden sind wir darüber hinaus in der Schulsozialarbeit, mobilen Jugendarbeit und in der beruflichen Integration tätig.

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung

3 Sozialpädagog_innen/Sozialarbeiter_innen (50% - 80%)

Sie arbeiten gerne im Team, sind belastbar und haben Lust auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowohl im Kontext offener Angebote als auch in der Schulsozialarbeit.
Sie arbeiten in interdisziplinären Teams und sind eng mit weiteren Bereichen unserer Kinder- und Jugendarbeit vernetzt. Sie sind bereit, sich eigenverantwortlich und gestalterisch einzubringen. Wir fördern Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung und stehen zu einer familienfreundlichen Ausgestaltung Ihrer Arbeitsbedingungen.
Wir erwarten eine den Aufgaben entsprechende berufliche Qualifizierung, die Bereitschaft in interdisziplinären Teams zu arbeiten und sich regelmäßig fortzubilden.

Die Vergütung richtet sich nach AVR. Eine Aufstockung der Deputate zu einem späteren Zeitpunkt ist denkbar.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte an
Maraike Koch, wissenschaftliche Referentin der Geschäftsführung –
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Kursleiterinnen/Kursleiter für Schulkindbetreuung

Der SAK Lörrach e.V. ist seit 50 Jahren als freier Träger der Kinder- und Jugendarbeit und anerkannter Partner in der Betreuung von Schülerinnen und Schülern an den örtlichen Schulen im Landkreis Lörrach tätig.

Ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir für die Unterstützung in der Schulkindbetreuung

Kursleiterinnen/Kursleiter                        

die sich stundenweise mit einem Kursangebot an der Ausgestaltung des pädagogischen Programms beteiligen möchten.

Sie haben Gestaltungsmöglichkeiten und können wesentlich zu einer gelingenden Schulbiografie der Schülerinnen und Schüler beitragen. Wir wünschen motivierte und engagierte Personen, die sich den Herausforderungen der Schulpraxis stellen möchten und Lust auf die pädagogische Arbeit mit Schülergruppen haben.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte an
Maraike Koch, wissenschaftliche Referentin der Geschäftsführung –
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.