Praxis in der Schulkinderbetreuung - Grundseminar

Erfolgreich bilden und erziehen

Die Schulkinderbetreuung ist mittlerweile zu einem wesentlichen Bestandteil des schulischen Angebots an allgemein bildenden Schulen geworden. Im Hinblick auf die Entwicklung zur Ganztagesschule wird die Schulkinderbetreuung sukzessive ausgebaut. Damit einher geht der Anspruch ein pädagogisch gutes und dem Kind förderliches Angebot in der Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung anzubieten.

Dieses Fachseminar qualifiziert die Teilnehmenden in Bezug auf die pädagogischen Herausforderungen zu einer verantwortlichen Gestaltung von Betreuungsangeboten und zur Übernahme des Erziehungsauftrags im Rahmen der Schulkinderbetreuung. Pädagogische Grundlagen, Lerntheorien, Lernmotivation, Gruppenpädagogik, Spiel, Bewegung und Sprache, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Umgang mit Vielfalt in der Gruppe, Raumgestaltung und Fallarbeit sind ebenso Inhalt der Fortbildung wie praktische Übungseinheiten, Tipps und Gestaltungsbeispiele für die Praxis.

Termine:
Fr 14.10.16, 15-18 Uhr und Sa 15.10.16, 9-15.30 Uhr

Fr 11.11.16, 15-18 Uhr und Sa 12.11.16, 9-15.30 Uhr

Fr 9.12.16, 15-18 Uhr und Sa 10.12.16, 9-15.30 Uhr

Fr 20.1.17, 15-18 Uhr und Sa 21.1.17, 9-15.30 Uhr

Fr 17.2.17 Abschlußtag

Leitung:
Christine Bintz, B.A.
Sozialpädagogin

Birgitt Kiefer
Dipl. Sozialarbeiterin

Carola Müller, B.A.
Vorschulpädagogin

Dr. Jürgen Rausch
Bildungswissenschaftler, Geschäftsführer SAK Lörrach

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen:
Birgitt Kiefer
T 015115042480
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Kursgebühr beträgt 310,-€. Ermäßigung und Gruppenrabatte auf Anfrage. Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt.
Überweisungsdaten bekommen Sie mit der Anmeldebestätigung zugesandt.

Im Anschluß an das Grundseminar kann ab März 2017 der Aufbaulehrgang belegt werden.

Veranstaltungsort:
SAK Altes Wasserwerk gGmbH, Tumringerstr. 269, 79539 Lörrach