Fr 23.2.2018, 15-18 Uhr
Fr 2.3.2018, 15-18 Uhr
Kursgebühr: 40,- € / 30,- € ermäßigt

Interaktionsprozesse in der sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, insbesondere in Konfliktsituationen, sind meist emotional aufgeladen, werden persönlich und entwickeln eine eigene Dynamik. Die Teilnehmenden werden mit Wahrnehmungsübungen sensibilisiert, erarbeiten soziale Konfliktstrategien und lernen Techniken der Gesprächsführung in besonders belastenden Situationen kennen und anwenden.

Teilnehmerkreis: Erziehende, Sozialarbeitende, Lehrkräfte und ehrenamtlich Tätige

Referent:
Axel Brandt
Arbeitspädagoge, Antigewalttrainer

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Eine Anmeldung ist erforderlich.