Fr 22.3.2019
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
AK: 5.- €

Beim Live Check Bandcontest treten mehrere junge Nachwuchsbands aus der Region gegeneinander an. Das Publikum und eine Jury entscheiden wer am Ende als Sieger hervorgeht. Der Gewinnerband winkt, wie auch in den letzten beiden Jahren, ein Auftritt am Open Air Altes Wasserwerk am 15. Juni.

Folgende Bands werden diesmal gegeneinander antreten (die Reihenfolge wird kurz vorher ausgelost):

 


Shelterheads kommen aus Lörrach und Basel. Ihre Musik soll ihr Streben nach kreativer Freiheit, Lebensfreude und die Liebe zum Hard Rock zum Ausdruck bringen. Egal ob sanfte Ballade oder flotter Rock’n’Roll, neue Einflüsse oder Altbewährtes – sie wollen sich nicht einschränken lassen, sondern einfach abrocken!

 


Crevaz ist eine Post-Hardcore/Alternative Formation mit weiblichem Gesang aus Freiburg. Die Musik ist durch ein stetiges Wechselspiel von Dynamik, harmonischer Farbvielfalt und der Liebe zum Detail gekennzeichnet. Gegründet im Oktober 2017, feierte die Band im April 2018 ihr Bühnendebüt im Schlachthof Lahr.

 



Lil Saxton + Marti Mc Fly aus Lörrach machen Rap und Trap Sound. In ihrer Musik und ihren Songtexten lassen sie ihren Emotionen freien Lauf und verarbeiten damit hauptsächlich sehr persönliche Dinge, um sich von negativen Gefühlen zu befreien.

 

 


Don't kill the messenger ist eine Band aus Schopfheim, die sich durch ihr geteiltes Interesse an Musik durch das Schulorchester kennengelernt hat. Seit einiger Zeit schreiben und komponieren sie ihre eigenen Stücke, hauptsächlich Alternative Rock, teilweise mit Einflüssen anderer Stile.

 


Fractured Sky ist eine Hard Rock/Metal Band aus Steinen/Lörrach die 2017 gegründet wurde. Druckvolle Gitarrenriffs prägen die Songs. Unterstützt wird dieser Klang-Teppich, der aus Schlagzeug, zwei Gitarren und der Bass-Gitarre besteht, durch Vocals die den Sound nach vorne treiben.