Fr 8.2.2019, 15-18 Uhr
Fr 15.2.2019, 15-18 Uhr

Kinderrechte = Menschenrechte. Wollen Sie sie kennenlernen und erfahren, wie Sie Kindern ihre Rechte vermitteln können? Was bedeuten Kinderrechte eigentlich für die pädagogische Haltung und das Miteinander an der Schule oder im Jugendzentrum? Wie kann eine praktisch-methodische Umsetzung in der Arbeit mit Kindern aussehen? Diesen und anderen Fragen widmet sich das Fachseminar auf der Basis der Kinderrechtskonvention von 1989 mit Blick auf ihre Bedeutung für die pädagogische Praxis.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, Mitarbeitende in der Schulkindbetreuung, Sozialpädagog/innen, Lehrer/innen

Referentin:
Philine Touzin, Sozialpädagogin, B.A., Abteilungsleitung SAK Kinderbüro

Teilnahmekosten 55 €
Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Eine Anmeldung ist erforderlich.